Foren » Wie werde ich ein Model?

    • 5 posts
    19. April 2016 07:44:03 CEST

    Guten Morgen liebe Mitglieder des Shooting Networks,

    bisher finde ich diese Plattform sehr angenehm, da die Qualität der Bilder hier stimmt. Vom Level her sind hier von Anfängern bis zu Semiprofis alles vertreten. Das Gleiche gilt für Modelle. Allerdings sehe ich bei den hier angemeldeten Modellen durchaus einige, bei denen gar keine Fotos oder nur Handyfotos im Profil vorhanden sind. Wenn dieser Trend anhält, ist dieses Portal recht schnell da, wo andere Portale für Modelle ohne Moderation / Redaktion ankommen.

    Daher habe ich einen Vorschlag bzw eine Bitte: Ich habe selbst in der Fotocommunity 1,5 Jahre den Modellebereich betreut und jeden Tag Sedcards auf Qualität und Vollständigkeit geprüft. Wenn wir hier ein bisschen darauf achten, das eine Modelsedcard wenigstens drei Fotos enthält (ja auch Handyfotos gehen), können wir Fotografen schon etwas mehr damit anfangen, als wenn hier ein leeres Profil steht. Bei Handyfotos meine ich auch nicht die Bilder, bei denen im Bad im Schummerlicht gegen den Spiegel fotografiert wird, sondern das bei Tageslicht draußen oder vor einer weißen Wand eine dritte Person bei ausreichend Licht ein paar Fotos macht. Draußen deswegen, damit die Bilder nicht so gelb werden (Innenbeleuchtung). Im Gegensatz zu diesen Handyfotos haben wir Fotografen u.a. bei Euren und unseren Bildern damit zu tun, einen passenden Weißabgleich zu finden, damit die Farben stimmen und die Bilder nicht gelbstichig werden ;) Aber genug der Ironie. 

    Das Thema geht an alle (Modelle wie Fotografen). Was meint Ihr ? Wäre es sinnvoll darauf zu achten UND z.B. so wie Andy und Marco das bisher auch machen, in einer Begrüssungsmail dazu ein paar Sätze zu schreiben ? Das Ganze kann automatisch erfolgen, wenn man auswählt, als was man sich hier anmeldet (Model erhält passende Mail dazu, Fotograf passend als Fotograf usw.).

    So nun würde es mich freuen, wenn sich das eine oder andere Mitglied hier auch angesprochen fühlt. dazu ein paar Worte zu schreiben.

    Habt einen schönen Tag

    LG Marcus

    • 5 posts
    19. April 2016 07:50:22 CEST

    Hier ein paar Beispiele:

    https://shooting.network/profile/Coupe

    https://shooting.network/profile/Bebe

    https://shooting.network/profile/Nurse

    https://shooting.network/profile/SophieSonnentanz

  • 19. April 2016 14:12:20 CEST

    Guten "inzwsichen" Nachmittag,

    ich kann Marcus hier nur zustimmen. Es wäre sowohl für die Models, als auch für die Fotografen von Vorteil, wenn man einige aussagekräftige Fotos in den Profilen findet. Nur so kann sich der jeweils andere ein "Bild" von euch machen und es entstehen Kooperationen.

    @Andi und Marco ich würde es auch gut finden, wenn man das einfach mit in die Willkommensmail einbindet.

    Ich finde die Beschreibung von Marcus zu den Handyfotos auch ganz gut, dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.


    Liebe Grüße
    Sabrina


    Beitrag wurde am 19. April 2016 14:12:51 CEST von Deleted Member bearbeitet.
    • Moderator
    • 9 posts
    26. April 2016 00:55:18 CEST
    Leider komme ich erst heute dazu das hier zu beantworten. Wir nehmen die Kommentare gern auf, wobei wir auch Noch-nicht-Models dazu ermutigen erst einmal Bilder die sie selber von sich gut finden hier einzustellen.

    Dabei emfpehlen wir Portraits und Ganzkörperbilder, damit sich die Fotografen ein Bild vom Model machen können.

    Derzeit arbeiten wir auch an einer "Anleitung" oder besser Hilfe für neue Models.

    Ich nehme das aber gern bei uns mit auf damit wir das beachten.

    Vielen Dank für die Tipps
    • 5 posts
    26. April 2016 10:46:45 CEST

    Hallo Marco,

    ich nehme den Ball mal auf:

    Ja klar sollen auch oder gerade "noch nicht" Modelle sich bewerben, aber:

    -Ich möchte Fotos in einer Sedcard (mindestens 3 Stück)

    -Portrait, Ganzkörper, ...

    -Nicht im Bad bei gelbem Licht

    -Nicht das ein Handy das halbe Bild verdeckt.

    Ich habe immer geschrieben: "Nimm Dir eine dritte Person, die im Tageslicht (nicht abends) von Dir mit Deinem Handy ordentliche Fotos macht (outdoor). Bitte verwende enganliegende Kleidung, damit die Körperproportionen nachvollziehbar sind. Solche Bilder sind als Erstfotos für eine Sedcard vollkommen ausreichend". Jedenfalls so ungefähr. Und dazu noch ein ganz gutes Video:

    https://www.model-kartei.de/tv/play/7/

    Ich weiss nicht, ob das von außen erreichbar ist, aber hier erklärt Martin Krolop recht simpel, auf was es in Polas aus seiner Sicht ankommt. Und ich denke sowas könnte man in eine Begrüssungsmail packen.

    VG Marcus


    Beitrag wurde am 26. April 2016 11:58:55 CEST von mweber72 bearbeitet.
    • 3 posts
    6. Mai 2016 13:08:23 CEST

    so ein Video finde ich eine coole Idee ... nun sollte es nicht unbedingt das von der MK sein ... und ja, ich weiß, was ihr meint mit Qualität ... klar wollen wir eine hohe Qualität erreichen ... deswegen ist die Startseite ja so aufgebaut, wie sie aufgebaut ist :) also Freunde und deren Likea ... das srogt dafür, dass mir erstmal nur "angenehme" Fotos gezeigt werden ... 

     

    Wir bequatschen das mal kurzfristig ... Wäre cool, wenn wir da weiterhin auf euch zählen können Marco / Sabrina

  • 11. Mai 2016 09:31:07 CEST

    Ich bin gespannt, wie ihr das löst. :)

    Die Startseite mag ich tatsächlich ganz gern, allerdings klicke ich schon sehr häufig auch auf Fotos der Community. Würde ich das nicht tun, würde ich ja nie neue Leute mitbekommen und das wäre doch schade. ;) Und hier fallen mir dann wieder diese Handyfotos auf. ;)

    Nehmt ihr euch eigentlich das Recht heraus Fotos zu löschen, wenn diese absolut keinen künstlerischen oder fotografischen Wert haben und vllt sogar für das abgebildete Model eher einen Imageschaden, als alles andere darstellen? 

    • Moderator
    • 9 posts
    11. Mai 2016 12:52:33 CEST

    Den künstlerischen oder fotografischen Wert zu definieren ist schwer und reine Geschmacksache. Da wäre ich eher zurückhaltend, da man bei uns gut steuern kann, dass man diese gar nicht sieht wenn man nicht möchte. Wir arbeitrenh hier noch an einer guten Anleitung wie man sich als Noch-nicht-Models darstellen sollte.

    Aber ja, wir haben auch schon Bilder gelöscht und auch eine Person komplett rausgeschmissen.

    Was den eigenen Imageschaden angeht, ist es auch schwer, ich würde da erstmal den drirekten Kontakt zur betreffenden Person suchen.

     

     

    • 5 posts
    17. Mai 2016 12:08:41 CEST

    Hallo Marco und Andi,

    bei meinem initialen Post ging es mir nicht so sehr um den "fotografischen Wert", sondern eher darum, das leere Profile oder Profile mit ätzend schlechten Selfies mit einem Model nichts gemein haben. Der Klassiker ist das Handybild im Spiegel im Bad bei gelblichem Licht und mit halbverdecktem Gesicht. Damit kann ich als Fotograf, der sich Sedcards von "potentiellen" Modellen / Kandidaten ansieht, nichts anfangen. Leere Seiten gehen schon einmal gar nicht.

     

    Wie ich oben beschrieben habe, gibt es in anderen Communities Richtlinien, wie eine Sedcard aufgebaut oder zumindest eröffnet werden sollte. Und die habe ich oben beschrieben. Ich lege bei meiner Suche auch nicht mehr Wert darauf, als hier in so einer Community. Mit leeren Sedcards kann ich einfach nichts anfangen. Mit Spiegelselfies bei gelbem Licht auch nichts ;) Daher wäre so ein Leitfaden und eine Begrüssungsmail, als auch das Nachhalten seitens der Administration von Sedcards (auch bei Fotografen) durchaus sinnvoll. Man könnte ja einen Report erzeugen, wann angemeldet und wann zuletzt online. Wenn da ein Delta von einem Monat vorliegt könnt Ihr davon ausgehen, das diese Personen nicht wiederkommen und die Profile einstampfen. Komtm aus meiner Erfahrung in einer anderen deutsche Community ;) Also ich bin gespannt, wann was komtm ;)

    LG Marcus

    • 6 posts
    2. Februar 2018 12:05:11 CET
    Hallo ich bin Ulla Toussaint und habe ein Fashion Support Label welches seit 1932 existiert in dritter Generation und bin Designer und haben auch ab ende Februar 2018 mein eigens Fashion Magazine welches weltweit DIGITAL veroeffentlicht wird.

    Seit 1973 sind (wir) bemueht und um Model zu koemmer weil sonst keiner sich um Model keummert und hikfe anbietet.

    Wer also eine Model Karriere anstrebt ist bei Model-Wanted Support in guten haenden.

    LG
    Ulla (Jun.)